Urteilchen Heil- und Therapiesegen

Anwendungsmöglichkeiten des

Urteilchen Heil- und Therapie-Segens

Einfach Aufstellen

Wie alle anderen Urteilchensegen genügt es, den Urteilchen Heil- und Therapie-Segen einfach aufzustellen.

Das mitgelieferte Dickwandglas eignet sich als Ständer dafür.

 

Wenn Sie Therapeut sind, stellen Sie ihn auf Ihren Schreibtisch, so dass die flache Seite in den Raum, wenn möglich zum Patienten zeigt.

Der Urteilchen Heil- und Therapie-Segen klärt das Energiefeld des Patienten und es ergeben sich effektivere Gespräche und die Therapie wirkt besser und nachhaltiger.

 

Herstellen von Globulis direkt vom Patienten

Den Urteilchen Heil- und Therapie-Segen mit der Spitze nach unten auf das Dickwandglas legen, auf die flache Seite legt der Patient seine Hand oder einen Träger mit Speichel oder anderen Körpersekreten. Nach einer Minute sind die Globulis mit den Heilinformationen des Patienten aufgeladen. Diese sollten in der Regel mit drei Gaben (je 7 Globulis) pro Tag eine Woche lang eingenommen werden. Nach einer Woche den Vorgang wiederholen.

 

 

 

 

Herstellen von Globulis von Schwingungsträgern

Den Urteilchen Heil- und Therapie-Segen mit der Spitze nach unten auf das Dickwandglas legen, auf die flache Seite legen Sie die Transmitter, Edelsteine oder Pflanzenteile, die Sie schwingungsmäßig auf die Globulis übertragen möchten. Sie können auf diese Art auch Tropfen herstellen, wie unten beschrieben.

Beim Einstrahlen werden die Mittel nicht potenziert, es sind also 1:1 Kopien.

 

 

 

 

 

Herstellen von Einnahmetropfen

füllen Sie in das Dickwandglas Wasser mit etwas Salz (ca. 0,7%ige Lösung) und verfahren Sie wie bei den Globulis. Das Wasser können Sie in ein Tropferfläschchen füllen. Den Rest kann der Patient in kleinen Schlucken sofort trinken.

 

 

 

Radionisches Arbeiten mit Bildern oder Haarlocken

Beim radionischen Arbeiten legen Sie ein Bild oder eine Haarlocke in das Dickwandglas. Die Bestrahlungszeit sollte mit dem Pendel oder der Rute ausgetestet werden. Wenn Sie keine Möglichkeit zum Testen haben, dann 15 Minuten bestrahlen.

 

Mit dem Urteilchen Heil- und Therapie-Segen Gedankenfelder löschen, bzw. neu aktivieren

Mit dem Urteilchen Heil- und Therapie-Segen wird eine Laser-Kristall-Scheibe geliefert. Diese Scheibe wird auf die flache Seite gelegt (vielleicht mit etwas Klebestreifen fixieren). Wenn Sie große kräftige Hände haben, geht es auch, dass Sie den Laserkristall und den Urteilchen Heil- und Therapie-Segen zusammen in die Hand nehmen. Der Laserkristall ist wichtig, damit diese Funktion ausgeführt werden kann. Er schützt auch davor, dass eigene Energien mit der Hand auf den Patienten übertragen werden.

 

Gedankenfelder löschen

Halten Sie die Spitze des  Heil- und Therapie-Segens (mit Laser-Kristall-Scheibe) ca. 3 – 5 cm vor die Stirn des Patienten und sprechen Sie Ihren Löschbefehl laut aus, wie z. Beispiel:

Ich lösche alle Gedankenfelder der Spielsucht (gewünschte Sucht einsetzen) oder

Ich lösche die Gedankenfelder der Hüftschmerzen oder

Ich lösche die Gedankenfelder in denen Verletzung und Ärger gespeichert sind

Ich lösche die Gedankenfelder der Krankheit usw.

Es lassen sich damit alle Gedankenbereiche ansprechen und löschen. Normalerweise ist das Thema gelöscht, kann aber durch Gewohnheiten vom Patienten wieder aktiviert werden, wenn dieser der Ansicht ist, dass ihm die Krankheit oder der Schmerz hilft oder er dies braucht. Dann die Ursachen dafür finden und löschen.

 

Neue Gedankenfelder aktivieren

Eine weitere Möglichkeit ist, mit dem Laser-Kristall auch neue Gedankenfelder zu erschaffen und zu stärken.

So können Sie z.B. laut den Befehl aussprechen:

Ich aktiviere das Mathematikverständnis (Sprache, Musik, Geschicklichkeit usw.)

Ich aktiviere das Gedankenfeld der Liebe, der Heilung, des Segens usw.

Ich aktiviere die Gedankenfelder der Gesundheit, Schönheit oder Schlankheit

Ich aktiviere die Gedankenfelder der optimalen gesunden Ernährung usw.

 

Lösch-, bzw. Aktivierungszeit beträgt bis drei Minuten, manche Patienten halten es nur einige Sekunden aus. Wenn ein Signal vom Patienten kommt, Behandlung abbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt (ca. eine Woche) fortsetzen.

 

Lokale Löscharbeit bei Schmerzen oder genau lokalisierbaren Themen.

Spitze des Urteilchen Heil- und Therapie-Segens über dem Körperbereich kreisend bewegen (Abstand 3-5 cm).

 

Mit der flachen Seite des Kristalls arbeiten

Kristall (ohne Laserstein) mit der flachen Seite über den Körper bewegen. Der Urteilchen Heil- und Therapie-Segen kann direkt auf dem Körper aufliegen, oder durch die Kleidung. Langsame, kreisende Bewegungen ausführen, wie mit einem Stück Seife, das leicht über den Körper gleitet. Behandlungszeit bis 30 Minuten.

 

Reinigen des Urteilchen Heil- und Therapie-Segens

Der Urteilchen Heil- und Therapie-Segen besteht aus durchgefärbtem Kristallglas. Er soll nach der Behandlung kurz unter fließendes Wasser gehalten werden. Cremereste können auch mit einem Spülmittel abgewaschen werden.

Der Laserkristall wird auf dem Kristallbett gereinigt, Kristalle in den Becher füllen und die Laser-Kristall-Scheibe dazu legen (Kristalle gehören zum Lieferumfang).

 

Was machen, wenn der Urteilchen Heil- und Therapie-Segen einmal runterfällt und ein Teil vom Glas absplittert? Normalerweise wird die Wirkung von kleinen Absplitterungen nicht beeinflusst. Entstehen dabei scharfkantige Stellen, so verwenden Sie einen Schleifstein (wie für die Sichel oder Sense) und runden Sie die scharfen Kanten wieder ab.

 

Wie arbeitet der Urteilchen Heil- und Therapie-Segen

Die Farbpigmente im Glas und die Programmierung des Steines geben ihm auf der grobstofflichen Ebene die Eigenschaften für kraftvolles Arbeiten. Auf der feinstofflichen Ebene wurde in Zusammenarbeit mit der geistigen Welt die eigentlich wichtige Voraussetzung geschaffen. Jesus Christus, dem ich mein Leben und meine Arbeit gewidmet habe, hilft bei jeder Heilbehandlung mit. Er liebt uns so sehr und freut sich, mit Ihnen auf diese Art wirken zu können. Es wäre schön, wenn Sie sich vor jeder Behandlung auf Jesus Christus einstellen, dann ist sein Mitwirken noch stärker.

 

Film zum Urteilchen Heil- und Therapie-Segen

ist gerade im entstehen und wird als kostenloser Film auf Youtube hochgeladen. Wenn er fertig ist, werden wir Sie per Mail darüber informieren.

 

Nun bedanke ich mich ganz herzlich für Ihr Vertrauen und dass Sie mit dem Urteilchen Heil- und Therapie-Segen arbeiten. Viel Erfolg und Gottes Segen.

 

Richard Weigerstorfer

 

 

 

 

3 Kommentare

  1. Antworten

    Ich bin beigeistert nicht nur vom Heil- und Therapiesegen, sondern auch von der wunderbaren Möglichkeit, ihn mit dem Marienstab zu kombinieren und von dieser excellenten, sehr detaillierren Anwendungs-Beschreibung. Nach meiner Wahrnehmung unterstützt der Heil- und Therapiesegen sogar den sanften globalen Übergang der Menschheit/Matrix in ein neues Zeitalter.

    • Helene Sipetan am 19, Januar 2021 um 12:12

    Antworten

    Guten Tag,Herr Weigerstorfer,bitte sagen sie mir, wie könnte ich den Heil und Therapiesegen Stein mit dem Marien Stab kombinieren? Was für Behandlungsmöglichkeiten habe ich?

    Liebe Grüße aus Albstadt

    Helene Sipetan

    1. Antworten

      Liebe Frau Sipetan,
      wenn man den Heilsegen mit der flachen Seite nach unten auf das Blatt des Marienstabes legt, wird dieser noch wesentlich verstärkt.
      Legt man ihn seitlich auf das Blatt, so dass die flache Seite in den Raum strahlt, wird vermehrt Energie aus der flachen Seite ausgestrahlt.
      Mit herzlichen Grüßen
      Richard Weigerstorfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.