Kurzgeschichten

Friedenskerzen – Rückblick wir haben von den 4.000 Kerzen 3.200 Stück verschenkt, 800 Kerzen wurden von Kunden bestellt, die diese weitergeschenkt haben. Rechnet man eine durchschnittliche Brenndauer von 25 Stunden je Kerze, so kommen wir auf eine gewaltige Zahl von 100.000 Stunden aktive Friedensarbeit. Viele Berichte die mir Kunden schrieben, zeugen auch von Frieden und […]

Weiterlesen

Als Kinder hatten wir immer auf Sauerampfer-Stängel gebissen und dann gelacht und gesagt: „Sauer macht lustig“, bald kamen wir darauf, dass die Blätter von Wermut uns zu noch größeren Grimassen zwang. So kauten wir abwechselnd die bitteren Blätter und konnten uns vor Lachen nicht mehr einkriegen, weil unsere Gesichter dabei mehr als ulkig aussahen. Wir […]

Weiterlesen

Liebe Freunde von Wuwei, neulich hat mich ein Kunde besucht und wir haben eine Zeit lang über unseren Auftritt im Internet geredet. Er meinte, unsere Webseite spiegelt in keiner Weise die Herzlichkeit und das Charisma unserer Firma wieder. Man hat den Eindruck, dass man nur verkaufen will. Er hat mich inspiriert, einfach von uns und […]

Weiterlesen

„Allen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann“ oder „über die Beliebtheit“ Lena Lieblich – Die Geschichte mit dem Esel ist aus dem Buch „Der Kaufmann und der Papagei“ von Nossrat Peseschkian entliehen.   Der Alte des Dorfes wurde von einem Mann besucht, der sehr lieb war und es allen recht machen wollte. Er […]

Weiterlesen

Liebchen und Lieber von Lena Lieblich An einem besonders kalten, dunklen und stürmischen Tag wurde ein kleines Mädchen geboren. Als es die Augen das erste Mal aufschlug, leuchteten zwei wunderbare blaue Augensterne aus dem schönen, lächelnden Gesicht. Die Menschen waren beeindruckt von diesem wunderbaren Kinde. Als sie in das kleine Bettchen zu dem Mädchen sprachen, […]

Weiterlesen

Der Adler Ein Landwirt bekam von einem Bergsteiger ein Ei geschenkt, das dieser aus einem Adlerhorst mitgenommen hatte. Der Bauer legte es einfach einer gerade brütenden Henne unter. Nach einiger Zeit schlüpfte der Adler und wuchs mit den Hühnern auf. Der Adler benahm sich wie die Hühner und pickte wie sie die Körner vom Boden. […]

Weiterlesen

Die Geschichte von den Fröschen Es war einmal eine Gruppe von Fröschen, die gemeinsam durch einen Wald lief. Plötzlich fielen zwei von ihnen in eine tiefe Grube, die sie nicht gesehen hatten. Die anderen Frösche konnten einen Sturz in die Grube gerade noch verhindern und versammelten sich nun um das Loch im Boden. Sie blickten […]

Weiterlesen

Mit Gott zu Mittag gegessen… Es war einmal ein kleiner Junge, der unbedingt Gott treffen wollte. Er war sich darüber bewusst, dass der Weg zu dem Ort, an dem Gott lebte, ein sehr langer war. Also packte er sich einen Rucksack voll mit einigen Coladosen und mehreren Schokoladenriegeln und machte sich auf die Reise. Er […]

Weiterlesen

Die Geschichte von der Zeit Autor unbekannt, wurde uns von einer Kundin zugesandt. Es war schon eine Weile her, seit René den alten Mann zuletzt getroffen hatte. Das Studium, Frauen, die Karriere – René war aus seinem Heimatort weggezogen und lebte heute am anderen Ende der Republik. René hatte wenig Zeit, um über Vergangenes nachzusinnen, […]

Weiterlesen

Die Verlegerin von Lena Lieblich aus dem Jahre 1989 Es war schon 0:30 Uhr als ich vom Verlag nach Hause fuhr. Manchmal wird es einfach so spät. Wie immer bei der Heimfahrt spreche ich dann mit meinem geistigen Begleiter und frage verschie-dene Dinge, die ich im Laufe des Tages nicht für mich beantworten konnte oder […]

Weiterlesen