Wir wollen unsere Firma nicht größer, sondern schöner machen.

Liebe Freunde von Wuwei,

neulich hat mich ein Kunde besucht und wir haben eine Zeit lang über unseren Auftritt im Internet geredet. Er meinte, unsere Webseite spiegelt in keiner Weise die Herzlichkeit und das Charisma unserer Firma wieder. Man hat den Eindruck, dass man nur verkaufen will. Er hat mich inspiriert, einfach von uns und der Firma zu erzählen: Nachfolgend ein kleiner Abriss unseres Gespräches.

Vor zwei Jahren hat sich unsere Firma wie von selbst verkleinert fünf Mitarbeiter sind ausgeschieden, weil sie woanders eine lebenserfüllende Aufgabe gefunden haben, in Mutterschutz gegangen sind oder gar aufgehört haben zu arbeiten.
Eigentlich wollte ich mich mit 66 Jahren langsam zurückziehen und nur noch einige neue Produkte entwickeln, die mir schon lange bei der Meditation gezeigt wurden. Mein geplante Nachfolge konnte ich leider nicht umsetzen und ich war durch die personelle Situation auf einmal wieder gezwungen alles selbst zu machen. Dazu gehörten auch Grafiken, Texte, das Bestellwesen, eigentlich alles. Es war nur noch meine Frau, die die Rechnungen und Buchhaltung macht, unsere treue Olga Kühn, die seit über 30 Jahren den Versand und die Konfektionierung inne hat, Rita Peters die in der Fertigung alles im Griff hat und die Lagerbestände verwaltet.
Gott sei Dank kam dann unsere Alina Cintea aus dem Mutterschutz zurück und ist nun die Meisterin der Kerzen. Sie gießt, bohrt, färbt und putzt alles was brennt. Zusätzlich wird sie in allen Bereichen auch als Springerin eingesetzt.
Wir haben einige wichtige Änderungen durchgeführt, die zum Teil unsere lieben Kunden irritiert haben, wir möchten sie im Einzelnen kurz vorstellen und erklären.
– Amazon komplett gekündigt, da der energetische Fußabdruck von Amazon in unserer Firma sehr deutlich zu spüren war und ich diese Energien einfach nicht mehr haben wollte.
– Dasselbe gilt für eBay, auch hier haben wir unser ganzes Sortiment heraus genommen.
– In der Vergangenheit hat es zweimal im Jahr Rabattaktion gegeben, die wir eingestellt haben. Ich habe mir lange darüber Gedanken gemacht. Ein Nachkalkulation der verschiedenen Produktgruppen hat ergeben, dass wir bei den Rabattaktionen manches unter unserem Einkaufspreis abgegeben haben. Bei einer korrekten Kalkulation versucht man die Kosten zu decken und noch einen Teil für Neuentwicklungen und Notfälle zu reservieren. Rabatte wie bisher einzuplanen würde die Produkte nur unnötig verteuern. Ich bin auch der Ansicht dass jemand, der einen Urteilchen-Strahler kauft weil er 200 € billiger ist, diesen dann am Ende nicht richtig einsetzt, nicht gut beraten ist. Dann habe ich mit der Rabattaktion einen unzufriedenen Kunden geschaffen, der ein Schnäppchen gemacht hat und dann feststellt, dass er es nicht wirklich braucht. Wir wollen, dass unsere Kunden immer und jederzeit die Produkte zum gleichen Preis kaufen können. Sie glauben nicht, wie schwer es mir manchmal war, den Kunden zu vermitteln, dass eine Rabattaktion zu Ende ist, oder, dass er nicht Nachträglich den Rabatt bekommt, wenn er zwei Wochen zu früh bestellt hat.
In der heutigen Zeit sind solche Aktionen gang und gäbe. Wenn ich als kleiner Unternehmer gefragt wurde, warum bekomme ich jetzt diesen Rabatt nicht mehr, dann hab ich ehrlich gesagt keine richtige Antwort darauf gewusst. Nun braucht kein Kunde mehr Angst haben, dass seine Bestellung in zwei Wochen billiger wird, oder er sich schnell beeilen muss, weil eine Aktion ausläuft.
– Skonto abgeschafft, 2 % Skonto bekamen nur die Lastschriftzahler, wenn wir das Geld vom Konto ab buchen konnten. Barzahler die direkt im Laden etwas mitgenommen haben oder PayPal-Zahler bekamen das Skonto nicht, was ich ungerecht gefunden habe. Bei der neuen Kalkulation der Preise haben wir das Skonto nicht mehr einbezogen, denn es muss ja erst aufgeschlagen werden, damit es gewährt werden kann.
– Versandgebühren vereinheitlicht. Früher hatten wir ab einer bestimmten Einkaufshöhe „Lieferung frei Haus“. Ich persönlich mag solche Regelungen nicht. Wenn ich gerade mal 40 € habe und ab 45 € wird frei Haus geliefert bestellt ich oft etwas dazu, das ich eigentlich nicht brauche, nur um frei Haus geliefert zu bekommen. Und ich denke, so geht es vielen von Ihnen. Wir haben die Lösung gefunden indem wir nun generell zwei Euro „fair play Porto“ für jede Bestellung berechnen, egal ob 4,50 € oder 1.000 € Bestellwert.

Die Rabattaktionen waren im gewissem Sinne ein Geschenk an unsere Kunden. Wer bei uns schon öfters bestellt hat weiß, das wir gerne verschenken und so gibt es praktisch über das ganze Jahr verteilt immer wieder Geschenke. Es sind verschiedene Dinge, wie Bücher, Kerzen, Bonbons oder zur Zeit die Weltfriedenskerze. So können wir unsere Schenklust das ganze Jahr über leben und Sie müssen nicht auf Weihnachten warten.

Firmenwachstum:
Überall wird Wachstum gefordert. Wir haben für Wuwei beschlossen, den Schwerpunkt nicht auf Wachstum zu legen sondern auf Qualitätssteigerung und Kundenfreundlichkeit.

Wir wollen unsere Firma nicht größer, sondern schöner machen.

Unsere bisherigen Maßnahmen vereinfachen für Sie und uns das Zusammenwirken. Die dadurch freie werdende Zeit investieren wir in eine höhere Qualität und dass unsere Produkte noch schöner werden.
Nach und nach wollen wir die Produkte und die Firma verschönern und denken uns neue Verpackungen neue schöne Produktzusammenstellungen, bessere Beschreibungen und viele Hilfestellungen für Sie aus.
Gerne bedienen wir Sie in Zukunft mit ganz viel Liebe und Herz und dieser Text hier soll auch schon dazu beitragen, dass Sie uns ein bisschen besser kennen lernen und spüren.

Wenn Sie einmal an Regensburg vorbeikommen, machen Sie einen kleinen Abstecher nach Hainsacker und besuchen Sie uns. Wir freuen uns und eine Tasse Kaffee oder ein Glas Wasser oder Tee gibt es immer bei uns. Das wissen die Stammkunden aus der Umgebung.

Ich wünsche Ihnen nun viel Spaß beim durch schauen unserer Webseite und dass Sie die richtigen Produkte für sich finden, die Ihr Herz und ihre Seele nähren.

Richard und Michaela Weigerstorfer
mit Olga Rita und Alina

PS.: Inzwischen haben noch zwei neue, freie Mitarbeiter zu uns gefunden.
Heiko Pongratz, der sich jeden Mittwoch um unseren Shop kümmert und die Kataloge und Preislisten macht.
Dr. Andreas Sellmer, der für die Fotos zuständig ist und die neuen Produkte wunderschön fotografiert und freistellt.

    • Karin Jansen am 25, Oktober 2019 um 23:31

    Antworten

    Hallo, liebe WuWei-er,

    Ich habe Ihre Firma erst durch meine Schwester kennengelernt.
    Allerdings hatte ich bisher keine wirkliche Verbindung zu Ihnen; das hat sich mit Ihrem heutigen Brief schlagartig geändert!
    Es tut richtig gut,in dieser Besitz-orientierten Welt eine völlig andere und reellere Einstellung zu finden.
    Da wir selbst viele Jahre ein kleines Handwerksunternehmen hatten, erkenne ich all Ihren Ausführungen unsere Lebenseinstellung wieder!

    Vielen Dank dafür !!!

    • Klaus Schwab am 26, Oktober 2019 um 5:32

    Antworten

    Liebe Wu Wei – Familie, danke für die ausführliche Information der versch. Änderungen. In der zurückliegenden Zeit bin auch ich bzw. wir in den Genuß von Rabatten gekommen, ich denke da an den Smoothimixer als Beispiel und auch an die großzügige Handhabung was das Bezahlen betraf, dafür nochmal herzlichen Dank. Ich / Wir können nachvollziehen was Sie mit Ihren Veränderungen zum Ausdruck bringen und schließen uns diesen Ausführungen gerne an. Gerade Amazon und auch eBay passte nicht unbedingt zu den Auffassungen des Hauses, auch die Portogeschichte ist mehr als Fair. Rabatte und Skonto werden ja in aller Regel zur Steigerung des Umsatzes ins Auge gefasst aber alles hat seine Grenzen. Wir sind der Auffassung, dass Deutschland seine Grenzen erreicht hat, wenn nicht gar schon überzogen hat in sehr vielen Belangen, nicht nur in der Politik, sondern auch bzw. insbesondere im pers. Umgang miteinander. Es wird langsam kalt in unserem schönen Deutschland, ganz unabhängig von der Jahreszeit. Ihnen und Ihrem Unternehmen wünschen wir weiterhin eine glückliche Hand und hoffen auf neue Riegel !! Es grüßt Sie alle herzlichst: Klaus u. Beatrix Schwab aus Gengenbach ( 16149 )

    • Christa Haas am 26, Oktober 2019 um 6:33

    Antworten

    Finde Ihre Entscheidung sehr gut. Kompliment für die sorgfältige Analyse und die daraus folgenden Taten. Damit schicken Sie Ihre Weisheitsenergien ins kollektive Energiefeld auch für andere abrufbar als Vorbild. Die eigenen Werte vertretend. Es sind immer zuerst Wenige, die eine Wende zum Besseren, Bewussteren vorleben und verursachen. Weiterhin viel Glück, Zufriedenheit, Freude und Erfolg bei Ihren Geschäften für Sie, das Team und alle Kunden wünscht Christa Haas

    • Isolde Ardelt am 26, Oktober 2019 um 8:32

    Antworten

    Lieber Herr Weigerstorfer und Team!
    Vielen lieben Dank für den tollen Newsletter, Sie sprechen mir so aus der Seele, besser machen kann man es nicht. In all den Jahren haben Sie immer sehr achtsam auf uns Kunden geschaut, einfach nur wunderbar.
    Ich habe immer nur im Shop bestellt und finde, dass gute Produkte auch ihren Preis haben, in dieser Arbeit ist Schnäppchenjagd einfach nicht angesagt. Ihre vielen treuen Kunden werden das auch bestätigen. So schön dass Sie gibt, ich fühle mich immer so gut aufgehoben mit allen Bestellungen, weiter so. Mit herzlichem Dank, alles Liebe und Gute, herzlichst Ihre dankbare Isolde Ardelt 🙂

    • Ursula Zuber am 26, Oktober 2019 um 8:55

    Antworten

    Sehr geehrte Familie Weigerstorfer

    Das seid Ihr ja eigentlich, wenn ich das hier so lese. Eine Familie.

    Ich habe Ihre Worte sehr begrüsst. Es ist schön, mal zu erfahren, mit wem man es denn dann zu tun hat. Klar bedauere ich es, dass es keine Aktionen mehr geben wird. Aber Ihr Ansatz gefällt mir viel besser. Und eigentlich passt es viel besser zu Ihrer Firma, als alles andere. Schon beim ersten Paket habe ich gemerkt, dass Wu-Wei was ganz Besonderes ist. Und das gefällt mir. (Und meiner Freundin, wir haben praktisch zusammen bei Ihnen „angefangen“.)

    Vielen Dank, und bleibt, wie Ihr seid!

    Ursula Zuber

    • Erika Dehn am 26, Oktober 2019 um 8:59

    Antworten

    Diese Beschreibung Ihrer Firma hat mir gut gefallen, ich weis jetzt warum ich immer wieder auf ihre Produckte zurückgreife. Weil ich spüre wieviel Herz darin steckt . Und es ist richtig mit dem Rabatt und das man zukauft und dann nicht weis was man eigentlich damit wollte, die Regelung wie sie jetzt haben ist sehr fair.

    • Sabine Richter am 26, Oktober 2019 um 9:36

    Antworten

    Liebes Wuwei-Team,
    Eine gute und weise Entscheidung. Auch, wenn es für den Kunden erst mal eine Umstellung war.
    Ich kann ihre Überlegungen gut nachvollziehen.
    Unterm Strich gesehen wäre diese Entwicklung für die gesamte Wirtschaft für uns alle besser. Langfristig gedacht.
    Herzliche Grüße aus Bad Tölz Sabine Richter
    ☀️

  1. Antworten

    Lieber Herr Weigerstorfer,
    seit einigen Jahren schon bestelle ich einzelne Artikel aus ihrem Shop, habe die Newsletter immer mal gelesen und mich mit meinem Heilpraktiker ab und zu über Sie unterhalten. Für mich war Ihr Shop bislang tatsächlich eine relativ neutrale Angelegenkeit. Lediglich in den Newslettern habe ich mehr über ihre Philosophie erfahren.
    Ich bewundere Ihren Mut und Ihre Klarheit immer wieder. Genau wie bei Amazon und Ebay, deren energetischen Fußabdruck ich auch nicht mag, so finden Sie seit einer Weile immer wieder zurück, sozusagen „Back to the roots“. Das finde ich toll! Wir brauchen in der heutigen, hektischen „geiz ist geil“-Welt, mehr Menschen wie Sie!

    Danke, dass Sie noch immer tun, was Sie tun und wie Sie es tun! Denn ein Vorbild wie Sie macht auch mir immer wieder Mut, dass ich mit meiner Lebenseinstellung und meiner Idee vom idealen Arbeitsumfeld auf dem richtigen Weg bin.

    Ganz herzliche Grüße an das gesamte Team von Wu-Wei! Bitte macht weiter so!

    Ihre, Carola Pracht-Schäfer

  2. Antworten

    Hallo lieber Richard,Ich finde es sehr gut,war Ihr gemacht habt, wünsche euch einen guten Verkauf und schöne Wochen bis Weihnachten,herzliche Grüße aus Süßberg, Theresia Hofherr, Treffpunkt natürliche Balance, Balance für Körper- Geist und Seele

  3. Antworten

    Liebes Wuwei-Team,

    herzlichen Dank für die tollen Produkte, die durch Euch immer zuverlässig und schnell versendet werden.
    Zu der Verkleinerung des Unternehmens und dem fokusierten „Neustart“ gratuliere ich Euch herzlichst.

    Bleibt schön gesund. Einen angenehmen Herbst wünscht Euch

    Anke Schilling

    • Christa Grollmitz am 26, Oktober 2019 um 18:42

    Antworten

    Gefällt mir, lieber Herr Weigersdorfer; ich mag die Sätze „mehr Wachstum ….“ nicht mehr hören. Sehr schön, dass Sie noch auf das Betriebsklima achten; ich wünsche Ihnen und Ihren Angestellten weiterhin Freude an der Arbeit in einem gutem Team, den notwendigen Erfolg und Glück.
    Viele Grüße
    Christa Grollmitz

    • Doris Grasshoff am 26, Oktober 2019 um 20:48

    Antworten

    Liebes Wu-Wei-Team, lieber Herr Weigerstorfer,
    gerade habe ich die Präsentation der neuen Firmenstrategie gelesen und es hat mir mir aus dem Herzen gesprochen. Seit geschätzten 25 Jahren bin ich Kunde und die Produkte wie z.B. die Arbeit mit dem Orgonstrahler hat mein Leben begleitet. Auch die guten Gespräche mit Herrn Weigerstorfer, danke nochmal hier an dieser Stelle. Noch lange bevor es Internet gab.
    Der Urteilchenstrahler mit Linse steht in einem Regal im Schlafzimmer und ich schlafe seit ich ihn habe jede Nacht eingehüllt in dieser Energie ohne es mir eigentlich bewusst zu machen. Auch der Haus- und Firmensegen zieren mein Wohnzimmer. Manchmal habe ich bei einem Streit gedacht, was muss ich tun, damit der Haussegen wieder besser wirkt , (mein Mann und ich haben eine schwere Zeit hinter uns und der bester Weg ist Trennung und Scheidung).
    Vor einigen Monaten bekam ich wieder mal einen Newsletter und die Beschreibung des DNA Transmitters hat mich nicht mehr los gelassen, bis ich ihn mir bestellt hatte. Auch die anderen Transmitter Neuronale Regeneration, Zellmembran Royal und zuletzt Regeneration nach Sport usw. habe ich mir nach und nach bestellt , weil es genau das ist , was mein Leben, das momentan in der Neuausrichtung ist wieder in die richtige Spur bringt. Ganz besonders der neue Urteilchen Haussegen auf die neuen Energien der Jetztzeit abgestimmt ist genial, doch die Anschaffung war für mich der frisch gebackene Rentnerin momentan zuviel. Dann die Umtauschaktion, die für mich ein großes Geschenk ist, vielen Dank dafür. Plötzlich hatte sich alles verändert, die neue Energie, die eigentlich die alte war, die ich noch gut kenne ist wieder da. Der Familienbetrieb Wu-Wei, bei der ich immer das Gefühl hatte ein Teil davon zu sein ist wieder wie früher. Fast hätte ich vergessen wie gut der Urgenuss-Trunk besonders im Müsli schmeckt und vieles mehr.
    Irgendwie hatte ich das Bedürfnis Ihnen das zu schreiben.
    Ein Thema beschäftigt mich noch, den Urteilchen Entstörer WLAN mobil habe ich zum verbilligten Einführungspreis und der Verpflichtung einen Erfahrungsbericht zu schreiben gekauft. Den Bericht bin ich noch schuldig geblieben, denn den Entstörer habe ich meiner Tochter geschenkt, die den Strahlungen beruflich ausgesetzt ist. Den Differenzbetrag würde ich gerne begleichen. Bitte abbuchen (Bank-Daten sind vorhanden sein).

    Alles Liebe für Euch

    Doris Grasshoff

    1. Antworten

      Liebe Frau Grasshoff, danke für Ihre schöne Rückmeldung. Das mit dem Erfahrungsbericht ist schon okay, es haben sehr viele Tester keinen geschrieben und Sie sich die Einzige die das nun anspricht. Das freut mich sehr und ich danke für Ihre Ehrlichkeit.
      Gottes Segen für Sie uns Ihre Familie.
      Richard Weigerstorfer

    • Egle, Theresia am 27, Oktober 2019 um 10:04

    Antworten

    Lieber Herr Weigerstorfer, liebes Wu-Wei Team,
    als langjährige Kundin erfreut es mich immer, wenn ich von Ihnen allen was lese und höre.
    Das Leben selbst ist immer in Bewegung, die Erde dreht sich, und wir Menschen ändern uns auch, wachsen mit unseren Erfahrungen, während wir als Gäste auf diesen wunderschönen Planet leben dürfen. Vielen herzlichen Dank für Ihre Zeilen und Öffnung. Es kam mir so vor, als hätten Sie die Tür geöffnet, um uns Kunden von Wu-Wei (das Unternehmen und alle Mitarbeiter), näher zu bringen. Wie wunderbar! Jetzt haben wir bei unseren Bestellungen auch ein Gesicht, je nach dem wer uns bedient, vor Augen. Ich persönlich bin stets immer sehr zufrieden mit die von mir bestellten Artikeln. Diese helfen und stärken mir, wenn es mal nicht so gut läuft.
    Ich wünsche Ihnen und Ihre Frau, sehr geehrter Herr Weigerstorfer, wie auch allen Mitarbeiter, weiterhin „Bewegung“ geknüpft mit Erfahrungen für die kommenden Jahren.
    Bleiben Sie alle gesund und munter 🙂
    Theresia Egle

    • Monika DR am 27, Oktober 2019 um 15:56

    Antworten

    Liebes wu-wei Team –
    ich habe Ihren Bericht mit Freude gelesen – da diese wunderbare Einstellung die Firma nicht größer – sondern schöner zu gestalten sehr positiv in meinem Herzen angekommen ist – Auch empfinde ich das gemeinsame Foto sehr stimmig –
    und ich als Kundin weiß dann auch mit wem ich es zu tun habe – Danke Herr Weigerstorfer für die ehrlichen Worte
    über den Austritt von diversen Firmen die einfach auch energiemäßig für Sie nicht mehr gepasst haben – das empfinde auch ich so und finde Ihre Entscheidung super – Ich würde mir sehr wünschen – daß so mancher Unternehmer sich Ihrem Beispiel anschließt und sich mehr vom Herz leiten lässt – statt vom Geld –
    Ich möchte mich auch herzlich bedanken für all die wunderbaren Geschenke die in jedem Päckchen liebevoll beigelegt sind – und alles immer super verpackt und heil bei mir ankommt –
    Ihnen Allen wünsche ich von Herzen weiterhin viele schöne und neue Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Firma die von
    so liebevollen Menschen harmonisch geführt und geleitet wird – Dafür meinen tiefen Dank –

    ALLES LIEBE Monika DR

    • Marie-Luise Hartmann am 27, Oktober 2019 um 22:49

    Antworten

    Liebes Wu-Wei Team, ich habe soeben den Newsletter gelesen. Geburtstag und Hochzeitstag (47.zigster) hatten es verhindert. Ich musste schmunzeln, als ich von Wu-Wei gehört habe, war ich beeindruckt von der Person, die mir davon erzählt hat. Mir war sofort klar, dass ich das nachschauen muss. Von der ersten Bestellung an habe ich mich wohl gefühlt. Auch wenn sich bei mir nie die Erfahrungen einstellen, wie sie in den Produktkommentaren wiedergegeben werden. Ich habe dennoch das Gefühl die richtige Wahl getroffen zuhaben. Deshalb finde ich es nur gut, dass Sie diese Überlegungen in die Tat umsetzen. Schön, dass es so was wie Sie gibt-das macht Hoffnung. Ich habe viele Dinge, die ich mal gerne mit Ihnen besprechen möchte, leider ist Regensburg zu weit weg von meinem Wohnort. Ich gebe die Hoffnung nicht auf einmal in den Genuss eines persönlichen Gesprächs zu kommen.
    Bleibt gesund und munter, Liebe Grüße aus dem Schwabenland Marie-Luise Hartmann

    • Ina Pinzel am 28, Oktober 2019 um 16:33

    Antworten

    Liebe Familie Weigerstorfer,
    Liebes Wu-Wie-Team,

    ich habe von Beginn an niemals das Empfinden gehabt, an eine „nur-verkaufen wollen! – Firma geraten zu sein; von Anfang an fühlte ich mich in Achtsamkeit und Hingabe begleitet.
    Trotzdem lese ich mit Freude Ihren Beitrag – mein in Worte gefasstes Empfinden!
    Es ist selten geworden, dass Erfinder/Entwickler, einmal an Erfolg gewöhnt, nicht noch höher-weiter-größer werden wollen! Ebenso schön, dass Sie sich und Ihre Produkte wertschätzen und sich nicht (mehr) mit negativen Energien (Amazon/ebay) abhängig machen. M.E. sollten Energieprodukte ohnehin nicht in Massenportale vertreten sein.
    So wie Sie in der Beschreibung zum UT-Strahlers sagten: Die Energie der Engel führt den, der innerlich (bewußt/unbewußt) auf der Suche ist..
    Ich bin seinerzeit schmerzlich-unruhig auf der Suche gewesen, ohne dass ich hätte benennen können, WONACH ich suche. Über ein Buch hat mich der Strahler gefunden :-))
    Mein geliebtes Väterchen sagte: Schuster, bleib bei deinen Leisten und: es wird besser, wenn du geerdet bleibst.

    Herzliche Grüße, Ihre
    Ina Pinzel

    • Kraft am 31, Oktober 2019 um 9:26

    Antworten

    Guten Morgen Herr Weigertstorfer,

    ich bin in der Steuerberatung tätig und lese Ihre Zeilen mit großer Freude.
    Ich würde mir wünschen, dass mehr Unternehmer solche Entschlüsse wie Sie fassen und die Menschlichkeit bei sämtlichen Unternehmen wieder mehr in den Vordergrund tritt.
    Hier trifft mal wieder das Sprichwort „weniger ist mehr“.

    Gerade gestern hat mich meine Tochter, eine BWL-Studentin, um meine betriebswirtschaftliche Meinung zum Thema Personalpolitik bei AMAZON gefragt. Sie musste hierüber eine Klausur schreiben. Was Sie mir da berichtet hat, wie es dort zugeht ist mir fast schlecht geworden. Deshalb begrüsse ich Ihre Umsetzung sehr.

    • Astrid Tapp am 31, Oktober 2019 um 10:39

    Antworten

    Ihr wunderbaren Menschen, danke für eure Arbeit.
    Ich freue mich, nun nicht mehr auf ein Angebot warten zu müssen und vor allem nicht mehr eine schnelle Entscheidung treffen zu müssen, um ein Angebot zu erhalten. Danke für diese Änderung.
    Ich freue mich auf eine erweiterte Produktbeschreibung, das ist für mich hilfreich und macht mich sicherer beim Auswählen und dann im Umgang mit den Produkten.

    Danke für all die Liebe die durch euch in die Welt fließt

    • Harry am 31, Oktober 2019 um 23:43

    Antworten

    Lieber Richard, liebes WUWEI Team,,,

    tief berührt las ich alle Kommentare meiner “ Mitkunden „. Als ich das alles gelesen habe, bekam ich feuchte Augen.
    Ich bin nun seit 18 Jahren, am vergangenen Dienstag schon gesagt, bei Dir bzw. WUWEI Kunde und Du warst und bist auch ein wesentlicher „Türöffner“ für meine Bewusstseinsentwicklung und auch Bewusstseinserweiterung. Dafür Danke ich Dir von ganzem Herzen.
    Ich schliesse mich nun meinen „Vorschreibern“ an mit der Bitte….. Macht weiter so,,,!!!!!!

    Ganz herzliche Grüsse,,,

    Harry,.,.,.,

    • Klaus Hoffmann am 4, November 2019 um 15:20

    Antworten

    Lieber Richard Weigerstorfer, liebes Team von wuwei

    dem ehrlichen Kunden, der von Herzlichkeit und Charisma spricht, darf ich ganz und gar zustimmen. Nein, die Webseite spiegelt die gute Seele, den friedlichen Firmengeist Ihres Unternehmens mit seiner Besonnenheit nicht wieder.
    Zudem steckt eine große Portion Herzblut mit in Ihrem Unternehmen.
    Als langjähriger Kunde darf ich anmerken, dass noch nicht einmal etwas falsch bei mir geliefert wurde oder etwas gefehlt hätte. Im Gegenteil. Sie haben mehr geliefert. Bei jeder Bestellung gibt es etwas obendrauf.
    Es würde mich mehr als traurig stimmen, gäbe es Sie und Ihr wuwei- Team nicht mehr. Dann würde mir echt etwas fehlen.
    Die Idee, Ihre Firma nicht größer sonder schöner zu machen finde ich einfach großartig und hoffe, dass es auch als Beispiel für andere dient, diesen Gedanken einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.
    Ja, auch ich habe immer mal wieder zu den Angeboten geblinzelt und darauf reagiert und den ein anderen wunderbaren Schöpferartikel gekauft wie noch vor kurzem die ermäßigte große Entgiftungskur.
    Ich habe mir nun meine eigenen Gedanken gemacht und bin zur Entscheidung gekommen, zukünftig auf meinen Instinkt, auf mein Bauchgefühl zu hören und unabhängig vom Angeboten und Preisen meine Bestellungen bei Ihnen aufzugeben.
    Vielleicht kann ich damit ein Stück weit den neuen Firmengeist, Sie und Ihr Team dabei unterstützen, dass das Vorhaben „…nicht größer machen, sondern schöner.“ erfolgreich gelingen mag.
    Und natürlich; die Geldenergie darf nicht vernachlässigt werden, gehört sie doch genauso eingeladen wie die Qualität und Vielfalt Ihrer Produkte.
    Lieber Richard Weigerstorfer, hoffentlich gelingt es Ihnen auch weiterhin, zurück gezogen in Ihrer Tüftlerwerkstatt im Miteinander mit der geistigen Welt Produkte weiterzuentwickeln, neue zu kreieren. Das hoffe ich aus tiefstem Herzen.
    Ihnen und Ihrem Team wünsche ich alles Liebe und Gute bei der Umsetzung und Neuausrichtung, bei der Belebung des neuen Firmengeistes.
    Herzliche Grüße an Alle miteinander mit Gesundheit versehen. Haben Sie vielen Dank.
    Ich freue mich sehr, wuwei schon bald im neuen Kleid durchstöbern zu dürfen.

    Ihr aller
    Klaus Hoffmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.